Schriftzug im Feld: Lufthansa Group Bodenbild im Sonnenaufgang

Schriftzug im Feld: Lufthansa Group Bodenbild im Sonnenaufgang

Riesiger Schriftzug im Feld: Lufthansa Group Bodenbild im Sonnenaufgang

Im Anflug zur Startbahn des Münchner Flughafens sieht man aus der Luft schon von weitem ein riesiges Bodenbild der Lufthansa Group. Die Nachricht nach oben ist dabei ist kaum zu übersehen, denn sie ist allein schon von ihren Maßen her so gigantisch, dass sie alle herkömmlichen Rahmen sprengt. Die Elemente des Schriftzugs haben einen Gesamt-Umfang von 5,6 Kilometern! Einzelne Buchstaben sind dabei bis zu knapp 40 (!) Meter hoch, haben dabei eine Grundfläche von bis zu 1.200 Quadratmetern! Auf so manchen Buchstaben könnte man also locker ein Einfamilienhaus mit großem Garten bauen. Doch darum geht es natürlich nicht. Jeder einzelne Buchstabe ist aus der Luft gesehen eine Botschaft. Am Boden bildet jeder Buchstabe eine eigene Blühinsel und vernetzt dann ab Frühling Biodiverse Lebensräume und Biotope am Pullinger Weiher.

Schon jetzt ist ein Anflug bei Sonnenaufgang spektakulär. Im kurzen Video zeigen wir Euch einmal, wie das Bodenbild von oben aussieht.

Fotostrecke Anflug Geoglyphe Lufthansa Group

Sonnenaufgang am Bodenbild der LufthansaGroup Feldwerbung in der Einflugschneise Flughafen München
Drohnenaufnahme der Geoglyphe Lufthansagroup im Sonnenaufgang.
Sonnenaufgang am Bodenbild der LufthansaGroup Feldwerbung in der Einflugschneise Flughafen München
Das Bodenbild der Lufthansa Group im morgendlichen Frühnebel
Sonnenaufgang am Bodenbild der LufthansaGroup Feldwerbung in der Einflugschneise Flughafen München
Drohnenaufnahme der Feldwerbung mit Gegenlicht
lufthansagroup Feldwerbung am Flughafen München, lufthansa geoglyphe MUC Airport
lufthansagroup Feldwerbung am Flughafen München, lufthansa geoglyphe MUC Airport

Mitmachen: Martina erklärt Dir unser Startup GEOXIP in 30 Sekunden

Biene und Wildbiene auf blauen Blumen Martina erklärt kurz das Startup GEOXIP für alle, die sich für Nachhaltigkeit, Biodiversität und ein High-Tech-Startup interessieren und ggf. selbst als Aktionär/in mit dabei sein möchten. Wir säen Logos an und entwickeln Wildblumen-Saat-Techniken: Nachhaltig. Großflächig auf bis zu 120 Ha. Farbig blühend und gerne mit Bienenkörben mittendrin. Grünes Storytelling für Unternehmen. Chance für die Natur. Wir vernetzen Lebensräume und bringen Artenvielfalt zurück. Wir geben Landwirten eine faire Perspektive. Lass uns gemeinsam etwas wirklich Sinnvolles groß werden. Los geht’s. Mehr dazu ->

Werde Teil von uns als Startup Aktionär.

Lass uns gemeinsam viele Bienen, Wildbienen, Schmetterlinge und heimische Wildpflanzen zurückbringen. Mit unseren HighTech-Innovationen wie VectorSeed(R) können wir die Natur zur ganz großen Bühne machen und mit unseren Geogyphen Biodiversität und seltene Arten fördern! Dabei gewinnen alle! Unser Aktienwert hat sich bereits fast verdreifacht. Werde jetzt noch zu Startkonditionen Teil von uns und helfe mit, etwas wirklich Sinnvolles zu bewegen. Wir freuen uns auf Dich!


Fotos (c) GEOXIP, Bild von Anja auf Pixabay