Weltumwelttag 2023 – Magenta Blossom

Weltumwelttag 2023 – Magenta Blossom

Weltumwelttag 2023 – Telekom “Magenta Blossom” ist angesät

Pünktlich zum Weltumwelttag 2023 setzt die Deutsche Telekom ein starkes Zeichen für echte Nachhaltigkeit und Vorreiterschaft mitten in unserer Heimat.

Auf einem der größten Felder im Raum Köln/ Bonn wurden auf über 40 (!) Hektar (ca. 57 Fußballfelder, Umfang über 2,8 Kilometer) mehr als 20 Millionen Feld- und Wildblumen angesät, die eine bislang in dieser Form wohl noch nie dagewesene Artenvielfalt zurückbringen werden. Jetzt braucht es nur noch Sonne und Regen, damit die ersten Wildbienen hier eine reichhaltige Nahrungsquelle finden.

Ansaat Wildbienenweide#green magenta für die Telekom "Magenta Blossom" in Bonn auf 40 Hektar, 400.000 Quadratmeter Biodiversität, Logoanbau GEOXIP
Feldwerbung so groß wie ein ganzes Dorf: Die Telekom steht hier für Biodiversität und anfassbare Nachhaltigkeit in unserer Heimat

GEOXIP Symbol Icon Biene, Symbol nachhaltige FeldwerbungDas Besondere daran ist nicht nur der bloße Anbau von zum Teil selten gewordenen Pflanzenarten, sondern das Projekt “Magenta Blossom” an sich. Denn aus der Luft gesehen bilden die riesigen Blühflächen nicht nur eine Biotopvernetzung, sondern in wenigen Wochen das Logo der Telekom und den Schriftzug “#green magenta” mit blühenden Feld- und Wildblumen ab. Möglich wird dieses Projekt durch unser hochpräzises VectorSeed-Verfahren, bei dem völlig unterschiedliche Feld- und Wildblumensamen in mehreren Durchgängen auf den Zentimeter genau in der exakten Position und der perfekten Bodentiefe in beliebig gekurvten Formen in den Boden zum Keimen eingebracht werden. Was aus der Luft ein gigantisches Statement für Mut zur Nachhaltigkeit ist, wird aus der Perspektive einer Wildbiene zu einem  lohnenswerten Lebensraum.

Mit dem Projekt “Magenta Blossom” bringt die Telekom auch selten gewordene und sogar bedrohte Wildblumen zurück in unsere Heimat. Auch solche, die bereits auf der Roten Liste der besonders schützenswerten oder vom Aussterben bedrohten Arten stehen. Darüber hinaus wurden ganz bewusst auch Feldblumensorten gewählt, die nur wenig zur spektakulären Blüte beitragen, dafür aber Stickstoff im Boden binden können und so dauerhaft zur natürlichen Düngung und zum Aufbau von Humus (natürliche und dauerhafte CO2-Bindung) und dem damit verbundenen Bodenleben beitragen.

Thomas Lichtenstern und Christoph Jeken vor der Ansaat für die Telekom
Feldwerbung Telekom in Bonn, Telekom Logo am Feld mit Blumen
Vor-Ort-Besichtigung mit Christian Hammerschmidt (Mitte)
Stella von GEOXIP vor einem Traktor
Das Nachhaltigkeits-Projekt “Magenta Blossom” lebt von Begeisterung

Fachlich begleitet wird das von GEOXIP umgesetzte Bodenbildprojekt von zwei Hochschulen.

Unserer besonderer Dank gilt Christian Hammerschmidt (Senior Brand Manager Deutsche Telekom) und seinem Team, der dieses großartige Projekt maßgeblich unterstützt. Ebenso danken wir Dr. Uli Müller von Blumencron (Landwirt) und seinen Mitarbeitern Christoph und Marc für die großartige Unterstützung und den felsenfesten Glauben an unsere gemeinsame Natur.

Drohnen sehen nur von oben. Wildbienen sehen den Lebensraum.
Ansaat Wildbienenweide für die Telekom "Magenta Blossom" in Bonn auf 40 Hektar, 400.000 Quadratmeter Biodiversität, Logoanbau GEOXIP
Hier geht es darum, der Natur in unserer Heimat einen Raum zu geben
Saatwicke
Magenta blüht in allen Farben. Es geht um Artenvielfalt und Inseln für das Leben!

Die Natur darf übernehmen!

Jetzt braucht es ein wenig Zeit, damit sich alles in viele Farben und natürlich auch in Magenta verwandelt. Naturliebhaber, Familien und Fachleute können sich von diesem Projekt künftig auch selbst einmal ein Bild machen und dann auf einem Wildblumenlehrpfad dieses Projekt erkunden.

Schmuckkörbchen
Eine Hummel auf einem magenta-blühenden Schmuckkörbchen

 

 

Artenvielfalt im Detail: Entdecke, was kommt.

Weit über 50 heimische Feld- und Wildblumen schaffen einen reichhaltigen Lebensraum. Wenn Du mehr darüber wissen willst, haben wir Dir hier eine kleine Auswahl der wichtigsten angebauten Sorten zusammengestellt.

Dein Like bewegt das nachhaltige Denken

GEOXIP Symbol Icon Nachhaltigkeit und Artenschutz, KlimawandelWenn Du den Mut zur ehrlichen Nachhaltigkeit in unserer Heimat gut findest, dann kannst Du mit einem Like oder einem Kommentar in den Original-Beiträgen der Deutschen Telekom wirklich sehr viel bewegen! Was Du klickst wird gesehen und Du kannst damit auch das Verhalten der  Global Player in Deinem Sinne positiv beeinflussen.

 

GEOXIP VektorSeed Bodenbild anlegen
Traktor bei der Ansaat eines Feldlogos

Start up. Mitmachen

Wenn Du willst, kannst Du bei unserem Start up mitmachen, oder selbst Teil davon sein. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz hat uns am 06.02.2023 die Förderfähigkeit bescheinigt und unterstützt ggf. Deine Investition mit 25%.

Mehr dazu ->

 

Mehr zu Telekom Logo am Feld “Magenta Blossom” angesät:

Wie kann man eigentlich Artenvielfalt fördern und seltene heimische Pflanzen zurückbringen? Was blüht hier alles? Was ist selten, geschützt oder gar vom Aussterben bedroht? Was bewirkt die Telekom mit ihrer Naturpatenschaft und was bringt sie in unsere Heimat zurück? Wie macht man das größte Bodenbild der Welt mit Feld- und Wildpflanzen? Und wie können Landwirte und die Natur davon gleichermaßen profitieren? Wie sind wir als Startup GEOXIP auf diese Idee gekommen und weshalb brennen wir dafür, mit HighTech die Biodiversität zurückzuholen? Ganz viele Fragen und noch viel mehr Antworten:

Artenvielfalt zurückbringen. Lebensräume vernetzen

Biotopvernetzung und Förderung der heimischen Artenvielfalt mit Feldwerbung Feldwerbung ist weit mehr, als reines Marketing und nachhaltige Firmenkommunikation. Sie ist ...
Drohnenflug im Herbst über die Feldwerbung der Deutschen Telekom

Bienennahrung im Spätherbst: Drohnenflug über die Telekom Feldwerbung Magenta Blossom

Bienennahrung im Spätherbst: Spektakulärer Drohnenflug über die Telekom Feldwerbung Magenta Blossom Sport-Drohnenpilot Jan zeigt Dir das größte Feld- und Wildblumenlogo ...
Interview zur Feldwerbung #magentablossom, Deutsche Telekom und GEOXIP

Kundenerfahrungen Telekom

Erfahrungen zum Logoanbau. Ein Interview mit Christian Hammerschmidt (Telekom) über #magentablossom Mit dem Umweltprojekt "#magentablossom" hat die Telekom mit über ...
Magenta Blossom Feld- und Wildblumen #greenmagenta #telekom #nachhaltigkeit #forschungsprojekt #geoxip

Artenvielfalt erleben: Zu Fuß durch das Magenta Blossom Feld

Artenvielfalt erleben: Zu Fuß durch das Magenta Blossom Feld Bonn/ Flamersheim. Ein Bodenbild erlebt man am besten von unten. Denn ...
Regenbogen über dem Feld Magenta Blossom #greenmagenta

Ein Regenbogen im Rückspiegel…

Wildblumen... und ein in Regenbogen im Rückspiegel 08.08.2023. Magenta Blossom. Telekom #greenmagenta. Ein Bericht von Christian Seebauer. Gerade noch bin ...
GEOXIP Feldwerbung für die Deutsche Telekom mit Feld- und Wildblumen, Vector-Seed

Magenta Blossom: Blühinseln, damit die Natur zurückkommen darf

Riesige Blühinseln, damit die Natur zurückkommen darf Magenta Blossom #greenmagenta ist womöglich das größte Feld- und Wildblumenlogo der Welt. Hinter ...
Ansaat Wildbienenweide#green magenta für die Telekom "Magenta Blossom" in Bonn auf 40 Hektar, 400.000 Quadratmeter Biodiversität, Logoanbau GEOXIP

Weltumwelttag 2023 – Magenta Blossom

Weltumwelttag 2023 - Telekom "Magenta Blossom" ist angesät Pünktlich zum Weltumwelttag 2023 setzt die Deutsche Telekom ein starkes Zeichen für ...
Kornblume lila

BAFA: Bundesministerium bescheinigt Förderfähigkeit der GEOXIP AG

GEOXIP: Bundesministerium bescheinigt Förderfähigkeit Anerkanntes Start up. 15% Zuschuss für Investoren möglich. 26.04.2023. Weiterer Meilenstein für das Start up GEOXIP: ...