Hightech Startup GEOXIP: Geobrandings und Erfolg sind Teamarbeit.

Hightech Startup GEOXIP: Geobrandings und Erfolg sind Teamarbeit.

Hightech Startup GEOXIP: Geobrandings und Erfolg sind Teamarbeit. Danke an alle, die uns unterstützen!

Auszeichnungen und Awards für das größte Wildblumenlogo der Welt. Das größte Sportbranding der Welt, das größte Brauerei-Logo der Welt mit Feld und Wildblumen…  hinter all dem steht die Idee, Präzisionstechnik für den Wildblumenanbau zu entwickeln und statt schnöder Blühstreifen hochpräzise Wildblumenlogos mit schützenswerten heimischen Pflanzenarten anzubauen. Davon profitiert die Natur, denn wir vernetzen Biotope und bringen Wildbienen und Vielfalt zurück.

Unser Geschäftsmodell belohnt zudem Landwirte, die sich für Biodiversität einsetzen und sich als GEOXIP-Partner vollkommen kostenfrei bei uns registrieren können. Kunden werden zum echten und ehrlichen Naturpaten. Denn Geoglyphen mit heimischen Feld- und Wildblumen und all der Insektenvielfalt und Blütenvielfalt kann man hautnah von unten erleben. Hier in unserer Heimat. All das macht Sinn, weil eben alle davon profitieren!

Anlegen der Feldwerbung für ERDINGER Weißbräu, Pellmayer
GEOXIP Partnerlandwirt Michael bei der Ansaat der ERDINGER WEISSBRÄU Geoglyphe
Stefan von GEOXIP beim Anbau einer Weltrekord verdächtigen Feldwerbung

Der ein oder andere Groß-Investor hat uns auf der Startlinie noch milde belächelt. Wir passen ja in keine Kategorie. Wir sind HighTech und Öko zugleich und dann AUCH NOCH IRGENDWIE in der Nähe von … Du ahnst es schon “Landwirtsch…”. Und Engagement für die Natur? “Aber lässt sich damit denn Geld verdienen????”

Und dann gab es da noch das Totschlagsargument “wenn denn wirklich funktionieren würde und einen Markt gäbe, dann gäbe es doch längst schon andere?”.

Genau jetzt sind wir beim Team. Denn Erfolg ist Glauben und Teamarbeit. Unser Startup GEOXIP entstand mitten in Corona. Dann Ukraine. Jetzt die Politik “Bafa” die in Deutschland eine völlig unberechenbare und Investoren feindliche Atmosphäre geschaffen hat. Gut so. Denn genau deshalb haben wir heute Erfolg mit unseren Aktionären. Mit Friends & Family und keinem einzigen Cent Fremdkapital. GEOXIP gehört uns allen ganz allein!

GEOXIP Startup Team
GEOXIP Team im Office. V.l. Vorsitzende des Aufsichtsrats Dr. Dorothee Franzen, Martina Tschirge, Sandra Kaymaz, Dipl.-Ing. Univ. Christian Seebauer, Gerhard Mühleck

Aus dem Stand heraus haben wir dann auch die ganz großen Sachen abgeliefert: z.B. AUDI/ IAA. VR-Banken. Deutsche Telekom/ größtes Wildblumenlogo der Welt/ Auszeichnungen. adidas/ größtes Sportbranding der Welt auf 50 Hektar direkt am BER. Größtes Brauereilogo der Welt “ERDINGER WEISSBRÄU Sommermärchen 2024” am Flughafen MUC. Größte Stellenanzeigen der Welt “NEXT LANDING: DREAMJOB. lufthansagroup.careers” in München und in Frankfurt. Und es geht weiter. Wir haben die Technik. Wir haben die Felder. Wir begeistern die Landwirte, entlohnen sie fair und schenken ihnen Achtsamkeit.

Ausschnitt der Geoglyphe (Bodenbild) lufthansagroup am Flughafen München

Startup Demo Night. Team GEOXIP.

BayStartUp: Startup Demo Night 2024 mit GEOXIP Biodiversity HighTech
links: GIS-Experte Sebastian (Geografisches Informationssystem)
BayStartUp: Startup Demo Night 2024 mit GEOXIP Biodiversity HighTech
BayStartUp: Startup Demo Night 2024 mit GEOXIP Biodiversity HighTech
BayStartUp: Startup Demo Night 2024 mit GEOXIP Biodiversity HighTech
Startup Demo Night 2024. V.l. Christian, Martina, Gerhard
GEOXIP Startup Team auf der Messe Startup Demo Night
v.L. Vertriebsmitarbeiter Felix und Christian
GEOXIP Startup Team
v.L. Michael und Markus
Selina bei Vermessungsarbeiten am Feld
Christoph beim Einspielen der Software
BayStartUp: Startup Demo Night 2024 mit GEOXIP Biodiversity HighTech
GEOXIP-Team auf der Startup Demo Night 2024, Selina, Felix, Christian, Gerhard, Stella, Michael, Sebastian. Demonstration des Versuchsprojekts MultilayerSeed/ Vector-Seed in der Einflugschneise Salzburg Airport
Team GEOXIP beim Anbau einer Feldwerbung
Phillip, Stella, Selina und Christoph beim Anbau einer Feldwerbung